Diversity-Portfolio – Universität Bielefeld

Kategoriencheck:

9/9
  • Diversity im Hochschulprofil

  • Prorektorate oder Vizepräsidien

  • Beauf­tragte und Stabsstellen

  • Abteilungen und Einrichtungen

  • Online-Portale
  • Studiengänge

  • Projekte
  • DiM-Strategien und -Konzepte
  • Teilnahme am Diversity-Audit

zur Übersicht

Diversity im Hochschulprofil

"Die Universität Bielefeld verfolgt das Ziel, die Vielfalt der Menschen, die hier arbeiten, studieren, lehren und forschen, zu würdigen und ihre unterschiedlichen Fähigkeiten, Talente und Kompetenzen zu fördern. Die aus Vielfalt und Heterogenität erwachsenden Potenziale werden als Chance verstanden, innovative und kreative Prozesse in Forschung, Lehre, Arbeit und Studium freizusetzen. Die Universität Bielefeld möchte hierfür ein Umfeld schaffen, das frei von diskriminierenden Strukturen, Handlungen und Vorurteilen ist und in dem alle Mitglieder und Angehörige der Universität in Studium, Wissenschaft und Verwaltung Wertschätzung und Anerkennung erfahren, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder soziokultureller Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder (chronischer) Erkrankung, Alter und sexueller Orientierung. " weiterlesen

Weiterführende Informationen

Die nachfolgenden Informationen basieren auf einer Webrecherche des KomDiM-Teams. Es wurde bewusst darauf geachtet, nur Aktivitäten und Strukturen aufzuführen, die einen klaren Diversity-Bezug benennen. Anmerkungen, Anregungen und Korrekturen können gerne per E-Mail mitgeteilt werden.