Moderation

Angelika Thielsch / Matthias Wiemer / Timo van Treeck

Selbststudium – (barrierefreier Zugang) Materialien + Szenarien

Visualisierung Selbststudium

Das Selbststudium umfasst im deutschen Bildungssektor unterschiedliche Bereiche. Vom begleitetem Selbststudium über das individuelle Selbststudium bis hin zum freien Selbststudium (vgl. Landwehr / Müller 2008, S.22). Dabei sind diese Selbstlernphasen im Studium kein Selbstläufer (vgl. Reinmann 2011). Einige der Phasen müssen geplant und begleitet werden, soll das von Lehrenden anvisierte Ziel der Lehrveranstaltung oder des Moduls mit Hilfe von Selbstlernphasen bzw. des Selbststudiums besser - und auf die individuellen Bedürfnisse Einzelner hin ausgerichtet - erreicht werden.

Die Diversität der Studierenden in Aufgabengestaltung und –begleitung der Selbstlernphasen zu berücksichtigen, ist dabei zugleich Herausforderung als auch Chance, können doch in diesen Phasen individuelle Schwerpunkte gesetzt und Themen besonders gut vertieft werden  (vgl. beispielsweise hierzu den Ansatz des Universal Design for Learning). Gleichzeitig stellen Selbstlernphasen besondere Anforderungen an Studierende, z.B. hinsichtlich Selbstorganisation, Durchhaltevermögen, Lernstrategien, Kompetenzerwartung, die von Lehrenden bedacht und methodisch reguliert werden können und sollten. Häufig wird Selbststudium dabei durch E-Learning-Elemente begleitet, was zusätzlich Fragen des barrierefreien Zugangs von Lernmaterialien sowie der Gestaltung der Online-Umgebung für alle Nutzenden bedeutsam macht.

In diesem Expertisezirkel sollen verschiedene Handreichungen zur Gestaltung von Selbstlernphasen unter Diversitätsgesichtspunkten erarbeitet werden. Ein Fokus soll hier auf der Verknüpfung von Präsenzzeit und Selbstlernphase liegen. Weiter soll die Gestaltung von Online-Umgebungen in diesem Zusammenhang – und insbesondere hinsichtlich des Aspekts ‚Barrierefreiheit‘ –  geprüft und notwendige Weiterentwicklungsschritte durchdacht werden.

Mitglieder des Expertisezirkels Selbststudium

Andreas Diedrich

Andreas
Diedrich

Studiengangsleitung Master-Studiengang Kommunikations-, Multimedia und Marktmanagement

Nicole Engelhardt

Nicole
Engelhardt

Mediendidaktische Beraterin im Zentrum für Medien & IT der FernUniversität in Hagen

Björn Fisseler

Björn
Fisseler

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Thomas Langkau

Thomas
Langkau

Projektleitung E-Learning

David B. Meinhard

David B.
Meinhard

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, iQu-Projekt, Handlungsfeld eLearning Zentrum für Informations- und Medientechnologie

André Mersch

André
Mersch

eLearning Beauftragter Hochschule OWL, Teilprojektleiter eTutoring & eMentoring im BMBF Verbundprojekt optes - Optimierung der Selbststudiumsphase

Angelika Thielsch

Angelika
Thielsch

Hochschuldidaktikerin, Georg-August-Universität Göttingen

Timo van Treeck

Timo
van Treeck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kompetenzteam Hochschuldidaktik der TH Köln

Klaus Vorkauf

Klaus
Vorkauf

Eva Wegrzyn

Eva
Wegrzyn

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung

Matthias Wiemer

Matthias
Wiemer

Leiter der Hochschuldidaktik, Georg-August Universität Göttingen

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen