ExpertInnenauswahl

Dr. Katharina Stößel

Dr. Katharina Stößel

Dipl.-Psy., Dr. phil / wissenschaftl. Mitarbeiterin im Projekt 'Diversity Inclusion in der mediengestützten universitären Fernlehre'

Kontaktdaten

FernUniversität Hagen
Institut für Psychologie
Institutionelle Website
Lehrgebiet Sozialpsychologie
58084 Hagen
katharina.stoessel[at]fernuni-hagen.de

Ansprechbar für ...

  • Studium, Lehre
  • Forschung
  • Wissenschafts-, Bildungs-, und Hochschulpolitik

Beruflicher Werdegang

  • seit Mai 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt 'Diversity Inclusion in der mediengestützten universitären Fernlehre', FernUniversität in Hagen
  • 2010-2012: Post-doctoral Fellow, Jena Graduate School 'Human Behaviour in Social & Economic Change', Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2010: Promotion, Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2007-2010: wissenschaftliche Mitarbeiterin, deutsch-israelisches Forschungskonsortium 'Migration and Societal Integration', Teilprojekt 'Regulation of Developmental Transitions in Second Generation Immigrants in Germany and Israel', Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2005-2006: wissenschaftliche Mitarbeiterin, DFG-Forschergruppe 'Discrimination and Tolerance in Intergroup Relations', Teilprojekt 'Sources of Interindividual Differences in Social Attitudes, Social Identity, and Discrimination', Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2005: Diplom in Psychologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Eigene Projekte, KomDiM

Diversity Inclusion in der mediengestützten universitären Fernlehre

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen