ExpertInnenauswahl

Saskia-Fee Bender

Saskia-Fee Bender

/ Koordinatorin Diversity Policies

Kontaktdaten

Goethe-Universität Frankfurt
Institutionelle Website
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main
saskia.bender[at]em.uni-frankfurt.de

Ansprechbar für ...

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • Studium, Lehre
  • Forschung
  • Personalentwicklung, Weiterbildung
  • Beruf, Arbeitsmarkt
  • Übergänge: Schule, Hochschule, Beruf

Beruflicher Werdegang

Mitarbeiterin am Lehrstuhl Soziologie mit dem Schwerpunkt Industrie-und Organisationssoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Koordinatorin für „Diversity Policies“ im Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

 

 

Eigene Projekte, KomDiM

Diversity-Konzept der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Studierendenleitfaden "Diversity kompakt"

Expertisezirkel

Mitgliedschaften

Internationale Gesellschaft für Diversity Management (idm)

Sektion „Alter(n) und Gesellschaft“ in der DGS

Sektion „Frauen- und Geschlechterforschung“ in der DGS

Ausgewählte eigene Publikationen

Bender, Saskia-Fee/ Schmidbaur, Marianne/ Wolde, Anja (Hrsg.) (2013): „Diversity ent-decken. Reichweiten und Grenzen von Diversity Policies an Hochschulen“. Weinheim: Beltz Juventa.

Bender, Saskia-Fee: Age-Diversity: Wertschätzung statt Abwertung älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? In: Clemens, Wolfgang/ Brauer, Kai (Hrsg.) (2010): „Zu alt? Zur Theorie des Ageism und zur Empirie der Altersdiskriminierung auf Arbeitsmärkten“, Wiesbaden: VS Verlag, S. 171-186.

Bender, Saskia-Fee: Age-Gender-Diversity – Barrieren und Perspektiven für die Chancengleichheit älterer Frauen in der Arbeitswelt. In: Blättel-Mink, Birgit/ Kramer, Caroline (Hrsg.) (2009): „Doing Aging. Weibliche Perspektiven des Älterwerdens“. Baden-Baden: Nomos Verlag, S. 139-151.

Bender, Saskia-Fee: Age-Diversity: Ein Ansatz zur Verbesserung der Beschäftigungssituation älterer ArbeitnehmerInnen? In: Pasero, Ursula/ Backes, Gertrud M./ Schroeter, Klaus R. (Hrsg.) (2007): „Altern in Gesellschaft. Ageing – Diversity – Inclusion“. Wiesbaden: VS Verlag, S. 185-209.

Stichworte

Gender & Diversity-Kompetenz-Trainings, Diversity Consulting

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen