ExpertInnenauswahl

Andreas Henrichmann

Andreas Henrichmann

/ Bologna-Koordination Projektmanagement Netzwerk Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung

Persönliches Statement zu Diversity

An Musikhochschulen liegt der Anteil der Bildungsausländer in der Regel bei 50 Prozent, manchmal sogar darüber. Zahlreiche Kulturen treffen hier in der gemeinsamen Beschäftigung mit klassischer, in der Regel abendländischer Kunstmusik aufeinander. Wie der versierte Dirigent muss also auch ein musikbezogenes Diversity-Management die Klangfarben des Orchesters verschiedener Identitäten zu einer bestmöglichen Einheit zusammenbringen, die aber gleichzeitig jedem Spieler erlaubt, ein Solist zu bleiben.

Kontaktdaten

Hochschule für Musik Detmold
Willi-Hofmann-Str. 5
32756 Detmold
henrichmann[at]hfm-detmold.de

Ansprechbar für ...

  • Studium, Lehre
  • Qualitätssicherung, Akkreditierung
  • Studiengangentwicklung
  • Hochschulmanagement, Hochschulsteuerung
  • Übergänge: Schule, Hochschule, Beruf

Beruflicher Werdegang

Studium Lehramt Gymnasium Mathematik, Musik (Staatsexamen)
Studium Künstlerische Instrumentalausbildung Akkordeon (Diplom)
Mitarbeiter der HfM Detmold für die Koordinierung der Bologna-Studiengänge und das Projektmanagement im Rahmen der Erstellung von Förderanträgen. Mitarbeit im Vorstand des Netzwerks Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung mit Sitz in Detmold (www.netzwerk-musikhochschulen.de)
Praktika in Rundfunk (NDR) und Fernsehen (ZDF)

Eigene Projekte, extern

Netzwerk Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung (Verbundprojekt)

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen