ExpertInnenauswahl

Annette Ladwig

Annette Ladwig

/ Projektteam KomDiM
Teilprojektsprecherin UDE-Mentoring-System

Persönliches Statement zu Diversity

Die Akzeptanz kultureller Vielfalt sowie unterschiedlicher Studien- und Lebensformen ist eine wesentliche Voraussetzung für einen gelingenden Studienalltag.

Kontaktdaten

Universität Duisburg-Essen
Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung
Keetmanstr. 3-9
47057 Duisburg
annette.ladwig[at]uni-due.de

Ansprechbar für ...

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • Studium, Lehre
  • Personalentwicklung, Weiterbildung

Beruflicher Werdegang

Seit 2/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Hochschul- und Qualitätssicherung (ZfH) der Universität Duisburg-Essen

04/2007 - 09/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät (Lehrstuhl für Wirtschafts- und Industriesoziologie) der Universität Dortmund

08/2004 - 03/2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hochschuldidaktischen Zentrum (HDZ) der Universität Dortmund

10/1999 - 07/2004 Studentische Hilfskraft am Hochschuldidaktischen Zentrum (HDZ) der Universität Dortmund

10/1998 - 07/2004 Studium der Diplom Erziehungswissenschaft mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre an der Universität Dortmund

07/2002 - 12/2002 Auslandssemester am Canisius College in Buffalo/N.Y. - U.S.A., Stipendiatin der Universität Dortmund

Hochschuldidaktische Ausbildung

10/2009 Teilnahme an der europäischen Konferenz „University Teaching Excellence" als Expertin für Hochschuldidaktik (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, PH Freiburg, Aristoteles University of Thessaloniki, Nei Pori Pieras, Griechenland)

2009 Teilnahme an den hochschuldidaktischen Workshops "Besprechungssituationen moderieren mit Metaplan" und "Visuelle Kommunikation" am ZfH der Universität Duisburg-Essen

04/2007 - 01/2008 Zertifikat "Hochschuldidaktische Multiplikatorin", Netzwerk Academic Development (ADler) (Prof. Dr. Dr. h.c. Johannes Wildt)

2006/2007 Basismodul-Zertifikat "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule", Hochschuldidaktisches Zentrum der Universität Dortmund

2004 Teilnahme an dem hochschuldidaktischen Einführungsprogramm "Start in die Lehre" am Hochschuldidaktischen Zentrum der Universität Dortmund

Eigene Projekte, KomDiM

KomDiM

Eigene Projekte, extern

2011 Projektleitung im Projekt "U-DiVE", DAAD-PROFIN-Projekt, gefördert durch das bmbf (Laufzeit: 01/2011 bis 12/2012)

2010 Projektleitung im Projekt "KompaTiBeL" - KompentenzaufbauTrainings in Beratung und Lehre, DAAD-PROFIN-Projekt, gefördert durch das bmbf (Laufzeit: 05/2010 bis 12/2012)

2008 Mitarbeit und Koordination im Projekt "Studienerfolg statt Drop-Out! Wege durch kritische Phasen im Studienverlauf", ZfH, Universität Duisburg-Essen

2008 Train-the-Tutors III: Weiterentwicklung des Tutorienprogramms um den Baustein Beratung & Betreuung, ZfH, Universität Duisburg-Essen

2008 Projekt mit der medizinischen Fakultät zur Entwicklung und Durchführung von Be­ra­tungs­tu­torien in der Medizin. ZfH, Medizinische Fakultät, Universität Duisburg-Essen

2006 Mitarbeit und Koordination im Projekt "Studienverlauf und Drop-Out in der Mathematik", HDZ - Universität Dortmund

2005-2006 Mitarbeit im DAAD-PROFIS-Projekt "Verbesserung der Rahmenbedingungen für internationale Studierende an der Universität Dortmund" - Kooperationsprojekt des Akademischen Auslandsamtes und des HDZ der Universität Dortmund

2004 - 2006 JobIng - Fachnahe studentische Erwerbsarbeit in den Ingenieurwissenschaften und ihre Bedeutung für die Ingenieurausbildung und den Arbeitsmarkt - Eine Befragung von Studierenden und betrieblichen Expert/inn/en. Kooperationsprojekt HDZ, Universität Dortmund und ZFK, TU Berlin - finanziert durch die Hans-Böckler-Stiftung

Ausgewählte eigene Publikationen

Ladwig, A. Fakultätsübergreifende O-Tutor/inn/en­qualifizierung ein Auslaufmodell? In: Reker/Corinna/Schwarz, Thomas (Hrsg.): Tutorien und Tutorenarbeit an der Hochschule. Bielefeld - in Veröffentlichung

Auferkorte-Michaelis, N./Ladwig, A. (2011): Anforderungsprofil Lehrkompetenz: Über die Einstellung zur guten Lehre In: Böttger, Heiner/Gien, Gabriele: Exzellente universitäre Lehre. Aspekte einer innovativen Hochschuldidaktik. Bad Heilbrunn.

Auferkorte-Michaelis, N./Ladwig, A./Stahr, I. (Hrsg.) (2010): Hochschuldidaktik für die Lehrpraxis. Interaktion und Innovation für Studium und Lehre an der Hochschule. Opladen: Budrich UniPress 2010.

Böttinger, C./Ladwig, A.:(2010): Hochschuldidaktik meets Mathematik: Fachbezogene „Tu­torien­"-Quali­fi­zierung an der Universität Duisburg-Essen. In: Auferkorte-Michaelis, Nicole/ Ladwig, Annette/ Stahr, Ingeborg (Hrsg.): Hochschuldidaktik für die Lehrpraxis. Interaktion und Innovation für Studium und Lehre an der Hochschule. Opladen: Budrich UniPress, S. 190-201.

Auferkorte-Michaelis, N./Ladwig, A./Stahr, I. (2010): Forschungsperspektiven zur Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre. Anwendungsorientiert und lokal am Beispiel "Gender und Diversity". In: Bauschke-Urban, Carola/Kamphans, Marion/Sagebiel, Felizitas (Hrsg.): Subversion und Intervention. Wissenschaft und Geschlechter(un)ordnung. Opladen: Barbara Budrich, S. 333-349.

Auferkorte-Michaelis, N./Ladwig, A. (2010): Kompetenzentwicklung ECTS-kreditiert: Lernen im Tutorienprogramm an der Universität Duisburg-Essen. In P-OE, 5. Jg., 1/2010

Ladwig, A./Weihofen, K./Auferkorte-Michaelis, N. (2008): Train-the-Tutors - Hochschuldidaktische Qualifizierung für studentische Tutor/inn/en. In: Journal Hochschuldidaktik, Jg. 19, Nr. 2, Dortmund.

Ladwig, Annette/Selent, Petra (2008): Shift from teaching to learning and jobbing. Ein Modell zur Integration der studentischen Jobkompetenzen in das ingenieurwissenschaftliche Studium. In: Berendt, B./Voss, H.-P./Wildt, J. (Hrsg.): Neues Handbuch Hochschullehre, Griffmarke G 5.8. Stuttgart u.a.

Ladwig, Annette/Selent, Petra (2007): Kompetenzentwicklung im Ingenieurstudium. In: Journal Hochschuldidaktik, Jg. 18, Nr. 2, Dortmund.

Auferkorte-Michaelis, Nicole/ Ladwig, Annette/Wirth, David (2007): Anforderungsprofil Lehrkompetenz - über die Haltung zur guten Lehre. In: Journal Hochschuldidaktik, Jg. 18, Nr. 2, Dortmund.

Auferkorte-Michaelis, Nicole/Ladwig, Annette/Wirth, David/ Zippel, Alexandra (2007):Neustart für "Lernen durch Lehren". Hochschuldidaktische Tutorienprogramme des Zentrums für Hochschul- und Qualitätsentwicklung der Universität Duisburg-Essen. In: Newsletter für die Hochschuldidaktik, hd-online, Ausgabe 15, Dortmund.

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen