ExpertInnenauswahl

Prof. Dr. Michael Borg-Laufs

Prof. Dr. Michael Borg-Laufs

Dipl.Psych. / Dekan

Kontaktdaten

Hochschule Niederrhein
Fachbereich Sozialwesen
Institutionelle Website
Richard-Wagner-Straße 101
41065 Mönchengladbach
michael.borg-laufs[at]hs-niederrhein.de

Ansprechbar für ...

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • Studium, Lehre
  • Forschung
  • Studiengangentwicklung

Beruflicher Werdegang

Dipl.Psych.

KJP/PP

Langjährige Leitung einer Erziehungsberatungsstelle

Supervisor, Selbsterfahrungsanleiter, Dozent in der Psychotherapie-Ausbildung

Seit 2003 Professur an der Hochschule Niederrhein, FB Sozialwesen

2008-2013 Studiendekan am FB Sozialwesen

Seit 2013 Dekan am FB Sozialwesen

Externe Website mit persönlichem Profil

Ausgewählte eigene Publikationen

Borg-Laufs, M., Gahleitner, S. & Hungerige, H. (2012). Schwierige Situationen in Therapie und Beratung mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim: Beltz. 

Borg-Laufs, M. (2011). Störungsübergreifendes Diagnostik-System für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Tübingen: DGVT (2. Auflage)

Wälte, D., Borg-Laufs, M. & Brückner, B. (2011). Psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit. Stuttgart: Kohlhammer. 

Borg-Laufs, M. & Dittrich, K. (2010). Psychische Grundbedürfnisse in Kindheit und Jugend. Tübingen: DGVT. 

Borg-Laufs, M. & Hungerige, H. (2010). Selbstmanagementtherapie mit Kindern. Stuttgart: Klett-Cotta. (2. Auflage)

Oberloskamp, H., Borg-Laufs, M. & Mutke, B. (2009). Gutachtliche Stellungnahmen in der Sozialen Arbeit. Neuwied: Luchterhand. 

Borg-Laufs, M. (2007). Lehrbuch der Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen in 2 Bänden. Tübingen: DGVT. (2. Auflage)

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen