Projektauswahl

Offene Hochschule Zwickau

Flexibel studieren: Alternativen bieten - Chancen nutzen.

Beschreibung

Ausgehend von einer umfassenden Bedarfsanalyse sind im Projekt Maßnahmen in den Handlungsfeldern Studienzugang, Anrechnung beruflicher Kompetenzen, flexible Studienmodelle sowie Weiterbildung und deren strukturelle Verankerung geplant.

Zielgruppen

Lehrende, Studierende, MitarbeiterInnen, Führungskräfte / EntscheiderInnen

Projektbezug

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • Studium, Lehre
  • Studiengangentwicklung
  • Personalentwicklung, Weiterbildung
  • Beruf, Arbeitsmarkt
  • Übergänge: Schule, Hochschule, Beruf

Diversitykategorie

  • Heterogenität der Bildungshintergründe
  • Diversity insgesamt

Kontaktdaten

Prof. Dr. Gundolf Baier
Westsächsische Hochschule Zwickau
Prorektorat Lehre und Studium
Dr.-Friedrichs-Ring 2A
08056 Zwickau
Website

Unterstützt durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung, ESF

Laufzeit: 01.01.2012 - 31.12.2014

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen