Projektauswahl

Audit: Vielfalt gestalten in NRW (Hochschule Düsseldorf)

Beschreibung

Beim Auditierungsverfahren "Vielfalt gestalten in NRW" setzt die Hochschule Düsseldorf ihre Schwerpunkte insbesondere auf Maßnahmen zur Steigerung der Diversitykompetenz in der Lehre und zur Verbesserung eines diversitätsorientierten Studierendensupports.

Zielgruppen

Lehrende, Studierende, Studierendenorganisationen, Verwaltung / zentrale Einrichtungen, MitarbeiterInnen, Führungskräfte / EntscheiderInnen

Projektbezug

  • Beratung, Coaching, Supervision
  • Studium, Lehre
  • Studiengangentwicklung
  • Hochschulmanagement, Hochschulsteuerung
  • Personalentwicklung, Weiterbildung
  • Übergänge: Schule, Hochschule, Beruf

Diversitykategorie

  • Heterogenität der Bildungshintergründe
  • physischen und psychischen Belastbarkeit
  • Migration
  • Gender

Kontaktdaten

Björn Brünink
Hochschule Düsseldorf
Arbeitsstelle Barrierefreies Studium
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Website

Kooperationspartner: CEDIN Consulting

Unterstützt durch: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung / Stifterverband Deutsche Wissenschaft

Laufzeit: 01.01.2013 - 31.12.2014

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen