Projektauswahl

Diversity Report 2012

Beschreibung

Im Diversity Report wurden verschiedene Merkmale der Studierenden für Deutschland erstmalig daraufhin untersucht, welche Auswirkungen diese Merkmale auf die Einstellung zu verschiedenen Aspekten und Anforderungen eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums - letztendlich also auf den Studienerfolg - haben.

Zielgruppen

Lehrende, Studierendenorganisationen, Verwaltung / zentrale Einrichtungen, MitarbeiterInnen, Führungskräfte / EntscheiderInnen, Forscherinnen und Forscher

Projektbezug

  • Studium, Lehre
  • Hochschulmanagement, Hochschulsteuerung
  • Wissenschafts-, Bildungs-, und Hochschulpolitik
  • Übergänge: Schule, Hochschule, Beruf

Diversitykategorie

  • Heterogenität der Bildungshintergründe
  • physischen und psychischen Belastbarkeit
  • Migration
  • Diversity insgesamt
  • Weitere

Kontaktdaten

Hannah Leichsenring
CHE Consult
Warschauer Str. 32
10245 Berlin
Website

Kooperationspartner: Hochschule Ruhr West, Hochschule Hamm-Lippstadt, Europa-Universität Viadrina, Universität Bremen, Hochschule Bremen, TU München, Universität Regensburg, Hochschule Zittau-Görlitz

Unterstützt durch: Bertelsmann Stiftung

Laufzeit: 01.01.2010 - 30.06.2012

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen