Bild: KomDiM-ProfiLS

KomDiM-ProfiLS

KomDiM bietet in 2016 eine berufsbegleitende Professionalisierung für DiM-Akteur*innen an, die sich an Hochschulen in Deutschland für die Implementierung von Diversity Management in Lehre und Studium einsetzen.
Die Professionalisierung umfasst fünf Workshopblöcke, in denen sich die Teilnehmenden selbst sowie ihr eigenes DiM-Projekt zur Implementierung von Diversity-Management in Studium und Lehre über inhaltliche Impulse und kollegiale Beratung (weiter)entwickeln und reflektieren können.

Mehr Informationen

KomDiM-Akademie

Vom 21.-23.10.2015 fand die KomDiM-Akademie in Duisburg statt. Diese mehrtägige Tagung rund um das Thema Diversität und Diversity Management an Hochschulen gab DiM-Akteur*innen und -expert*innen die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich fortzubilden und fachlich auszutauschen. Es wurde eine breite Auswahl an Themen und Aktivitäten geboten.

Mit dem Akademie-Format beschritt KomDiM neue Wege: aus einer Vielzahl von Events konnten sich die Teilnehmer*innen ein ganz eigenes Tagungsprogramm zusammenstellen und sich so an ihrem individuellen Arbeits- und Wirkungsfeld orientiert informieren und fortbilden:

  • In den kurzen Good Practice-Impulsvorträgen stellten nationale und internationale Diversity-Expert*Innen ihre persönlichen Erfahrungen und Good Practice-Beispiele vor. In den jeweils halbstündigen Vorträgen wurden Ideen und Projekte präsentiert, die dann in einem anschließenden Tischgespräch gemeinsam erforscht und erörtert wurden.
  • In den längeren Workshops konnten die Teilnehmer*innen tiefgreifend, aktiv und praxisorientiert mit einer Expert*in ein Thema erarbeiten.
  • Im KomDiM-Kino wurden Diversity-bezogene Dokumentar- und Spielfilme gezeigt und diskutiert.
  • Die Lounge, gemütlicher Knotenpunkt der Akademie, bot neben Poster-Präsentationen, einem Lehrtheater, aktivierenden Praxissimulationen und diversen Informationsständen auch Raum für fachliche und informelle Gespräche bei Getränken und kleinen Snacks.

Aktiv entscheiden, aktiv teilnehmen, aktiv fortbilden - Ziel der Akademie war es, die typische, oft etwas müßige lineare Tagungsstruktur zu durchbrechen und so den Teilnehmer*innen drei ertragreiche, interessante und abwechslungsreiche Tage zu bieten.

Eine Programmübersicht, weitere Downloadmaterialien und Vortragsaufzeichnungen finden Sie in unserer Mitnehm-Bar. Die Inhalte werden zur Zeit noch ergänzt.

KomDiM zu Gast

Eines der Begleitangebote von KomDiM war in den Jahren 2013 bis 2015 die Reihe KomDiM zu Gast. Hier wurde KomDiM von einer Hochschule eingeladen und gestaltete in Absprache mit der Hochschule ein Programm zum Thema Diversity Management in Studium und Lehre. 

In dieser Reihe fanden vier Diversity-Tage für Hochschulen in Nordrhein-Westfalen statt. Die Rückblicke und Dokumentationen der vier Veranstaltungen haben wir Ihnen zur Verfügung gestellt.

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenTell us about your Diversity-ProjectLiteratur empfehlen