Aktuelle Informationen

Führend zu gutem Diversity Management: 4. Workshop der KomDiM ProfiLS-Fortbildung

Führung in einem Diversity-Projekt bedeutet längst nicht nur, Personal zu steuern und zu verwalten. Gute Führung kann auch heißen, andere für das Projekt zu begeistern, es in der Organisation wahrnehmbarer zu machen oder es zu innovieren. Im 4. Workshop der KomDiM-ProfiLS-Fortbildung konnten die Teilnehmer*innen ihre Führungsqualitäten erforschen und weiter ausbauen. weiterlesen

Fremdenfeindlichkeit im Uni-Alltag

In ganz Europa gewinnen rechtspopulistische Parteien mit zum Teil rassistischen Äußerungen zunehmend an Einfluss. Studien zufolge sinkt die Neigung zu Fremdenfeindlichkeit mit steigendem Bildungsniveau. Dass Fremdenfeindlichkeit aber auch im Uni-Alltag immer wieder auftaucht, zeigen zwei studentische Initiativen. weiterlesen

Neues Angebot: Diversity-Jobs

Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Diversity-Bereich an Hochschulen? In unserem Servicebereich sammeln wir ab sofort aktuelle Stellenangebote. weiterlesen

Call for Papers: Konferenz "Gender und Diversity in die Lehre! Strategien, Praxen, Widerstände"

Wie machen Gender und Diversity die Lehre besser? Für die vom 24.-26. November 2016 in Berlin stattfindende Konferenz "Gender und Diversity in die Lehre! Strategien, Praxen, Widerstände" werden noch Beiträge gesucht, die sich mit dieser und ähnlichen Fragen auseinandersetzen. weiterlesen

Neues Angebot liefert Überblick zu Diversity (Management) an Hochschulen in NRW

In den letzten Wochen hat das KomDiM-Team eine interaktive Tabelle erstellt, die alle online dokumentierten Diversity-Aktivitäten und -Strukturen an den staatlichen Hochschulen in NRW erfasst und übersichtlich präsentiert. weiterlesen

Für eine pluralistische VWL

Vielfalt als Chance betrachten, um reale Herausforderungen zu bewältigen – dieser Diversity-Leitsatz lässt sich auch auf inhaltlicher Ebene in Lehre und Forschung umsetzen. Das Netzwerk Plurale Ökonomik zeigt für die Volkswirtschaftslehre beispielhaft, dass sich der Blick über den Tellerrand einer Fachkultur lohnen kann. weiterlesen

Neue Studie evaluiert Angebote für Geflüchtete an Hochschulen

Viele Geflüchtete suchen inzwischen nach einer Möglichkeit, an deutschen Universitäten und Fachhochschulen ein Studium zu beginnen oder fortzusetzen. Die Hochschulen begegnen dieser Zielgruppe mit einer ganzen Palette an Ideen und konkreten Maßnahmen. Doch was davon ist wirklich hilfreich? weiterlesen

Mit langem Atem zum Kulturwandel: Zweiter Workshop von KomDiM-ProfiLS

Der 2. Workshop zur Diversity-Fortbildung KomDiM-ProfiLS beschäftigte sich mit der Frage, wie Diversity Management als Strategie in der Organisation Hochschule verankert werden kann. Vom 14.-15. April entwickelten die Teilnehmer*innen zusammen mit der Schweizer Trainerin und Beraterin Erika Lüthi neue Ideen und Ansätze, um die Berücksichtigung von Vielfalt in ihrer Institution zu einem allgegenwärtigen Thema zu machen und voranzutreiben. weiterlesen

Ertragreicher Auftakt: erster Workshop der KomDiM-ProfiLS-Fortbildung

Vom 17.-18.3.2016 fand der erste Workshop der KomDiM-ProfiLS-Fortbildung in Duisburg statt, der es den Teilnehmer*innen ermöglichte, gemeinsam und multiperspektivisch die verschiedenen Dimensionen von Diversität in der Hochschuldidaktik zu erforschen. weiterlesen

Fortbildungsangebot: KomDiM-ProfiLS

KomDiM bietet in 2016 eine berufsbegleitende Professionalisierung für DiM-Akteur*innen an, die sich an Hochschulen in Deutschland für die Implementierung von Diversity Management in Lehre und Studium einsetzen. weiterlesen

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen