Deutsche Sporthochschule Köln

Die Deutsche Sporthochschule Köln verfügt über die Abteilung Gender & Diversity Management, die von der Gleichstellungsbeauftragten Prof. Dr. Klara Brixius begleitet wird und führt einige diversity-bezogene Projekte durch. Zum einen gibt es seit 2014 das Projekt "Entwicklung von Lehrmaterialien zum Thema Chancengleichheit und Fairness im Sport". Zum anderen wird im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" seit 2016 das Projekt "Schulfach Sport 2020: Konzepte und Lehr-/Lernwerkzeuge zur Weiterentwicklung der Sportlehrer/-innenbildung vor dem Hintergrund zentraler gesellschaftlicher Herausforderungen" (Schulfach Sport 2020) durchgeführt.

Die Deutsche Sporthochschule Köln hat darüber hinaus erfolgreich am Diversity-Auditierungsverfahren des Stifterverbandes teilgenommen und wurde 2014 auditiert.

Abteilungen

Projekte

Teilnahme am Diversity-Audit des Stifterverbands

Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW | E-Mail info[at]komdim.de | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Ein Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Technischen Hochschule Köln. Dieses Projekt wurde von 2012 bis 2016 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter den Förderkennzeichen 01PL11083A und 01PL11083B gefördert.

Universität Duisburg-Essen
Logo: TH Köln
Bundesministerium für Bildung und Forschung
(Förderung von 2012-2016)
Eigenes Profil einstellenDiversityprojekte meldenLiteratur empfehlen