Technische Hochschule Köln

Die Technische Hochschule Köln führt eine Reihe von Projekten durch. Im Zeitraum von 2010 bis 2012 wurde das Projekt "Educational Diversity" durchgeführt. Seit 2012 ist hier außerdem das Projekt "Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW" (KomDiM) ansässig, welches ein Verbundprojekt mit der Universität Duisburg-Essen ist. Ein weiteres Projekt an der TH Köln ist "ProfiL²", das 2011 gestartet ist. Außerdem setzt die TH Köln das Projekt "Fellow-Programm Freies Wissen. Wissenschaft offen gestalten" um. 

Gemeinsam mit der Universität zu Köln und in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz wird der Master-Studiengang "Gender and Queer Studies" angeboten.

Die TH Köln hat erfolgreich am Diversity-Audit des Stifterverbandes teilgenommen und ist seit 2014 auditiert. Darüber hinaus ist Diversity im Hochschulprofil manifestiert. 

Projekte

Studiengänge

Diversity im Hochschulprofil

Teilnahme am Diversity-Audit des Stifterverbands